Download Maschinenkunde by H. Weihe, Dipl.-Ing. Josef Hanner (auth.) PDF

By H. Weihe, Dipl.-Ing. Josef Hanner (auth.)

Show description

Read or Download Maschinenkunde PDF

Best german_4 books

Elektronik: Ein Grundlagenlehrbuch für Analogtechnik, Digitaltechnik und Leistungselektronik

Das vorliegende Lehr- und Arbeitsbuch bietet die Grundlagen der Elektronik als kurz gefasste Einf? hrung in ein gro? es Fachgebiet an und zielt auf ein gr? ndliches Schaltungsverst? ndnis, eine klare Fachsprache sowie ein anwendungsbereites mathematisches R? stzeug ab, um auch Schaltungsvarianten oder Anpassungen an andere Betriebsbedingungen eigenst?

Optimierung und ökonomische Analyse

Gegenstand des Buches sind die Darstellung, Herleitung und Erläuterung sowohl statischer als auch dynamischer Optimierungsmethoden, die zur Behandlung ökonomischer Modelle benötigt werden. Dabei wird ein großes Gewicht auf das Zusammenspiel zwischen ökonomischer Interpretation auf der einen und mathematischer Argumentation auf der anderen Seite gelegt.

Additional info for Maschinenkunde

Example text

Sicherheitskupplungen sind Reibungskupplungen, die fiir die Ubertragung nur eines Abb. 122. , Dortmund. Abb. 123. von Ichorholtskupplung tll c kenholz. bestimmten Drehmoments einstellbar sind und eine Gefahrdung der ange· triebenen Maschine dadurch vermeiden, daB sie bei Uberlastung ins Gleiten kommen. Sie diirfen durch langeres Gleiten nicht leiden und miissen nach Beseitigung der Uberlastung wieder zuverlassig iibertragen. Allgemeines. Reibrader. 51 D. Ubertragungsmittel zwischen zwei Wellen.

He Blechsicherung . I' r . , , not1g. - / -Federringe nach ' L.. DIN 127/126 aus FederAbb. 26. Blechsicherungen. stahl werden wie Unterlegscheiben unter die Muttern gelegt. , ~ ~ sollte, wirken sie noch t:::::::rr="'" durch ihre Federung. ~ Splinte oder Kegel, , . ". stifte vor der Mutter sichern nicht die Mutter am Verdrehen, sondern Abb. 27a u, b. ~:;'i~:' vor hindern sie nur nach nach DIN 127/128. dem Lockerwerden am Abfallen. Dies ist also keine Schraubensicherung im eigentlichen Sinn. Das noch haufig zu sehende Durchbohren von Mutter samt Schraube und Durchstecken eines Splints ist fiir Befestigungsschrauben technisch falsch, weil bei wiederholtem Nachziehen die Locher nicht mehr fluchten konnen.

Raumbcdarf von G1eit· und WLUziagcrn. ebenfalls geharteten Laufringen bezweckt: leichteren Gang, geringeren Schmiermittelverbrauch, fast keine Wartung, geringeren Raumbedarf (Abb. 69). Diesen Vorteilen stehen gegeniiber: hoherer Preis, unruhiger Lauf und VerschleiB bei mangelliafter Montage und geringere Sicherheit bei stoBweiBer Belastung. Als Werkstoff wird hochhartbarer Chromstahl, fUr groBere Laufringe und schwere Lager auch Chromnickelstahl oder Einsatzstahl verwendet. Da benachbarte Kugeln bzw.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 33 votes