Download Grundlagen der Konstruktion: Für Feinwerk- und by Prof. Dr.-Ing. habil. Werner Krause, Dr.-Ing. Alfons PDF

By Prof. Dr.-Ing. habil. Werner Krause, Dr.-Ing. Alfons Holfeld, Dr.-Ing. Jürgen Thümmler, Doz. Dr.-Ing. Günter Röhrs, Doz. Dr.-Ing. Günter Höhne, Dr.-Ing. Manfred Meissner, Dr.-Ing. Gerhard Freidrich (auth.), Prof. Dr.-Ing. habil. Werner Krause (eds.)

Show description

Read or Download Grundlagen der Konstruktion: Für Feinwerk- und Elektrotechniker PDF

Best german_4 books

Elektronik: Ein Grundlagenlehrbuch für Analogtechnik, Digitaltechnik und Leistungselektronik

Das vorliegende Lehr- und Arbeitsbuch bietet die Grundlagen der Elektronik als kurz gefasste Einf? hrung in ein gro? es Fachgebiet an und zielt auf ein gr? ndliches Schaltungsverst? ndnis, eine klare Fachsprache sowie ein anwendungsbereites mathematisches R? stzeug ab, um auch Schaltungsvarianten oder Anpassungen an andere Betriebsbedingungen eigenst?

Optimierung und ökonomische Analyse

Gegenstand des Buches sind die Darstellung, Herleitung und Erläuterung sowohl statischer als auch dynamischer Optimierungsmethoden, die zur Behandlung ökonomischer Modelle benötigt werden. Dabei wird ein großes Gewicht auf das Zusammenspiel zwischen ökonomischer Interpretation auf der einen und mathematischer Argumentation auf der anderen Seite gelegt.

Additional resources for Grundlagen der Konstruktion: Für Feinwerk- und Elektrotechniker

Example text

Bei diinnwandigen rohrformigen Teilen lassen sich durch fedemde Ausbildung vermeiden (s. a. 5). 1 AuBenteil; 2 Innenteil 1 4. Vermeide enge Toleranzen durch nachstellbare oder justierbare Elemente! Mit nachstellbarer Fiihrungsleiste 1 einer Schwalbenschwanzfiihrung konnen enge Her stellungstoleranzen vermieden und kann ver schleiBbedingtes Spiel ausgeglichen werden. Die Einstellung einer Strichplatte durch zwei Exzenter (drei Passungen) ist billiger mit drei urn 120° versetzten Gewindestiften zu erreichen.

B. Bohrungen) der zugehOrigen Teile. Die Differenz zwischen Innen- und AuBenmaB heiBt DbermaB. Nach dem Fiigen sitzen die Teile mehr oder weniger fest ineinander. Dabei kann sowohl elastische als auch plastische Verformung auftreten. tJbergangspassungen liegen zwischen den Spiel- und PreBpassungen. Es kann Spiel oder DbermaB vorliegen, je nachdem, ob innerhalb der Toleranzbereiche kleinere AuBenmaBe mit groBeren InnenmaBen oder umgekehrt groBere AuBenmaBe mit kleineren InnenmaBen zusammentreffen.

Wird dann gezeigt, we1che Verformungen an technisch realen Korpern - also an mechanischen Bauteilen - entstehen. 1. Kriifte an starren K6rpern Meist tritt die Kraft als Einzelkraft F auf, die an einer ortlich begrenzten Stelle (Punkt) angreift. Es gibt aber auch Belastungen, die tiber eine Strecke verteilt sind, z. B. die Windlast an einem Antennenstab. Man spricht dann von einer Streckenlast mit der Intensitat q. Die Belastung kann auch tiber eine Flache verteilt sein, wie der Gasdruck in einem GefaB.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 40 votes