Download Ermittlung der billigsten Betriebskraft für Fabriken: unter by Karl Urbahn, Ernst Reutlinger PDF

By Karl Urbahn, Ernst Reutlinger

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Ermittlung der billigsten Betriebskraft für Fabriken: unter besonderer Berücksichtigung der Abwärmeverwertung PDF

Best german_4 books

Elektronik: Ein Grundlagenlehrbuch für Analogtechnik, Digitaltechnik und Leistungselektronik

Das vorliegende Lehr- und Arbeitsbuch bietet die Grundlagen der Elektronik als kurz gefasste Einf? hrung in ein gro? es Fachgebiet an und zielt auf ein gr? ndliches Schaltungsverst? ndnis, eine klare Fachsprache sowie ein anwendungsbereites mathematisches R? stzeug ab, um auch Schaltungsvarianten oder Anpassungen an andere Betriebsbedingungen eigenst?

Optimierung und ökonomische Analyse

Gegenstand des Buches sind die Darstellung, Herleitung und Erläuterung sowohl statischer als auch dynamischer Optimierungsmethoden, die zur Behandlung ökonomischer Modelle benötigt werden. Dabei wird ein großes Gewicht auf das Zusammenspiel zwischen ökonomischer Interpretation auf der einen und mathematischer Argumentation auf der anderen Seite gelegt.

Extra info for Ermittlung der billigsten Betriebskraft für Fabriken: unter besonderer Berücksichtigung der Abwärmeverwertung

Example text

Chsische Steinkohle RulIrkohle, Saarkohle, engMannheim . , engl. Steinkohle Danzig Hannover Ruhrkohle, engl. Steinkohle Berlin. , RulIrkohle, Niederlausitzer Braunkohlenbriketts . Strallburg . Stuttgart Niirnberg Miinchen Ruhrkohle, Saarkohle, belgische Kohle RulIrkohle, Saarkohle RulIrkohle, bOhmische Steinu. Braunkohle, Braunkohlenbriketts RulIrkohle, Saarkohle, oberbayer. 52. rme, Dampf von 1000 C erzeugt aus Wasser von 00 C. 48 Grundlagen fiir lIen wirltichaftl. Vergleich der 'Wiirmekraftmaschinen.

Vgl. S. 114. VgI. S. 51 u. 52. Vgl. S. 47 u. 55. Betriebstechnische und allgemeine wirtschaitliche Eigenschaften. 39 Maschinen, und schlieBlich in bezug auf die Moglichkeit, eine weitgehende Verwertung von Kesselabwarme und Maschinenabdampf in Betrieben mit erheblichem Warmebedarf durchzufiihren, zum Ersatz fiir unmittelbar aufzuwendende Brennstoffmengen. rmebedarf groBenteils nutzbar abgeben, statt sie, wie friiher meist iiblich, in den Kanal oder in die Luft abzufiihren. Durch diese "Abdampfverwertung", deren anwendbare Formen und jeweiliger Nutzen im 3 Abschnitt behandelt werden, werden die Brennstoffkosten der Kraft betrachtlich vermindert.

Reutlinger, Die Zwischendampfverwertung. - Schneider, Die Ab. rmeverwertung im Kraftmaschinenbetrieb. - Stodola, die Dampfturbine u. a.. mehr. 32 ({pRichtspunkte fiir die J(rnft- 1111(1 \\+iirmeyersorgnng. nicht immer, auf Kosten der Ausfiihrungsgute. ltnissen beeinfiuBt werden. ltnissen des Jahres 1912 (Hochkonjunktur, meist 10 % "Teuerungsaufschlag") und ermoglichen immerhin einen "Oberblick uber die Preisbildung fiir die einzelnen Maschinenbauarten. nnischen Beraters, der nicht am Verkauf bestimmter Fabrikate interessiert ist, zur Vermeidung von Fehlgriffen dringend empfohlen werden.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 28 votes