Download Entwicklung eines Versuchsstandes zur reproduzierbaren by Prof. Dr.-Ing. Ludolf Cronjäger, Dipl.-Ing. Reiner Jahn, PDF

By Prof. Dr.-Ing. Ludolf Cronjäger, Dipl.-Ing. Reiner Jahn, Dipl.-Ing. Herbert Riederer (auth.)

Show description

Read Online or Download Entwicklung eines Versuchsstandes zur reproduzierbaren Messung der Vibration schlagender handgeführter Maschinen PDF

Similar german_4 books

Elektronik: Ein Grundlagenlehrbuch für Analogtechnik, Digitaltechnik und Leistungselektronik

Das vorliegende Lehr- und Arbeitsbuch bietet die Grundlagen der Elektronik als kurz gefasste Einf? hrung in ein gro? es Fachgebiet an und zielt auf ein gr? ndliches Schaltungsverst? ndnis, eine klare Fachsprache sowie ein anwendungsbereites mathematisches R? stzeug ab, um auch Schaltungsvarianten oder Anpassungen an andere Betriebsbedingungen eigenst?

Optimierung und ökonomische Analyse

Gegenstand des Buches sind die Darstellung, Herleitung und Erläuterung sowohl statischer als auch dynamischer Optimierungsmethoden, die zur Behandlung ökonomischer Modelle benötigt werden. Dabei wird ein großes Gewicht auf das Zusammenspiel zwischen ökonomischer Interpretation auf der einen und mathematischer Argumentation auf der anderen Seite gelegt.

Extra resources for Entwicklung eines Versuchsstandes zur reproduzierbaren Messung der Vibration schlagender handgeführter Maschinen

Sample text

Genaue Die Dampfungswerte der verwendeten Bauteile lassen sich ohne besonderen Aufwand nicht ermitteln bzw. vorwahlen. Sie ergaben sich durch die Auswahl der Rundgummielemente nach der Steifigkeit. - 42 - 4. Beschreibung des Testbohrstandes mit Bohrhammerankopplung Der schematische Aufbau des an der Universitat Dortmund entwickelten Bohrstandes fur Bohrhammer sowie dessen Steuerungsstruktur sind in Bild 18 dargestellt. Ein Foto der Gesamtansicht des Bohrstandes zeigt Bild 19. Bohrstand (mechan.

Die MeBwege sind bei der Verwendung von OMS sehr klein, da diese auf relativ steife Tragerkdrper aufgeklebt werden. Oer Nachteil der geringen Empfindlichkeit der OMS fallt wegen der Verstarkungsmdglichkeiten des MeBverstarkers kaum ins Gewicht. Die Temperaturempfindlichkeit kann durch die Verwendung von temperaturkompensierten OMS und/oder einer entsprechenden Kompensationsschaltung der MeBbrUcke weitgehend ausgeglichen werden. Aus diesen GrUnden wurde die Entwicklung eines mit OMS versehenen MeBgriffes vorgesehen.

Die Massen der oberen und der unteren Ankopplung ergaben sich aus den konstruktiven Gegebenheiten. 4 zu finden. unterhalb 1 kg lagen. Genaue Die Dampfungswerte der verwendeten Bauteile lassen sich ohne besonderen Aufwand nicht ermitteln bzw. vorwahlen. Sie ergaben sich durch die Auswahl der Rundgummielemente nach der Steifigkeit. - 42 - 4. Beschreibung des Testbohrstandes mit Bohrhammerankopplung Der schematische Aufbau des an der Universitat Dortmund entwickelten Bohrstandes fur Bohrhammer sowie dessen Steuerungsstruktur sind in Bild 18 dargestellt.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 9 votes