Download Die Klage by Hartmann von Aue; Kurt Gärtner (ed.) PDF

By Hartmann von Aue; Kurt Gärtner (ed.)

Show description

Read or Download Die Klage PDF

Best foreign language fiction books

Die Ungehorsame (Historischer Roman)

Ein großer historischer Roman aus der Zeit des Freiherrn KniggeBonn, 1842. Als die unscheinbare Leonie Gutermann und Landvermesser Hendryk Mansel sich das Jawort geben, bebt die Erde. Niemand magazine an ein Omen glauben, doch in der Zweckehe kündigen sich schon bald Turbulenzen an. Beide hüten Geheimnisse voreinander, doch die Fassade bekommt erste Risse.

Schwärzer als der Tod (Thriller)

Das Böse lauert vor der eigenen Haustür …Drei Kinder finden beim Spielen eine halb verscharrte Leiche. Mehr noch als der grausige Fund erschüttert Anne Navarre, ihre Lehrerin, die Tatsache, dass ihre drei Schützlinge den unschuldigen Glauben an eine heile Welt verlieren mussten. Noch ahnt sie nicht, dass die Tote im Wald für die ganze Dorfgemeinschaft das Ende der Unschuld bedeutet, denn es bleibt nicht bei einem Opfer.

Tempête rouge

"Si Octobre Rouge est le prime livre de Clancy", a écrit Jack Higgins, "alors nous ferions bien d'être tous très attentifs, vehicle Dieu seul sait remark seront le deuxième et le troisième ! " Tempête Rouge est le moment roman de Tom Clancy et il est en tous issues plus audacieux, plus grand, plus passionnant et plus spectaculaire.

Der Knochenmann

Like New! !!

Extra resources for Die Klage

Example text

392 behern swV. mit Akk. d. Pers. u. Gen. d. Sache ‘jmdn. einer Sache berauben’. 17 395 400 405 410 415 420 daz freude geheizen mac. nuˆ muoz ich dulden dıˆnen slac und leben mit selher swære daz mir bezzer wære mit eˆren genomen den toˆt dan als unendehaftiu noˆt daˆ duˆ mich, herze, in haˆst braˆht. durch waz haˆst duˆ dirs erdaˆht daz duˆ mich alsoˆ wellest twelen daz duˆ mich lebenden mügest quelen? Möhte ich nuˆ wizzen daz, waˆ von ich dıˆnen haz von eˆrste gearnet hæte, vil gerne ich dich bæte daz duˆ ez durch got verkürest und uns beide niht verlürest; wan ez dir schaden beginnet swenne dir mıˆn zerinnet.

289 tiurre ‘besser’, Komparativ zu tiure. 13 290 295 300 305 310 des kreftigoˆnt die sorgen mıˆn, wan so fürht ich daz sıˆ mirz ouch tuo. ’ daz ist mıˆn aller meister slac. ich enweiz wes ich dir danken mac; 23rb o 290 des kreftigoˆnt Lachmann Wolff Tax] des creffte gut A, daz kreftigoˆt Bech, daz kreftiget Zutt. 291 dann. 293 dann. 294 freude. 297 erzücket Wackernagel Zutt Wolff ] erkücket Bech Tax mit A erku˘cket. 302 was. 303 ist soˆ naˆhen Wolff, ist naˆhen Bech, als naˆ (naˆhn Haupt) ist Zutt Haupt.

Erec von Hartmann von Aue. Mit einem Abdruck der neuen Wolfenbütteler und Zwettler Erec-Fragmente. Hg. v. Albert Leitzmann, fortgeführt v. Ludwig Wolff, 7. Aufl. bes. v. Kurt Gärtner, Tübingen 2006 (ATB 39). 26. Hartmann von Aue: Der arme Heinrich. Hg. v. Hermann Paul, neu bearb. v. , Berlin / New York 2010 (ATB 3). c) Beiträge zur Überlieferung und Textkritik 27. Moriz Haupt: [Selbstanzeige seiner Ausgabe Bibl. Nr. 17], Repertorium der gesammten Deutschen Literatur 33, 1842, 474 f. 28. Moriz Haupt: Zu Hartmann von Aue, ZfdA 4, 1844, 395 f.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 4 votes