Download Die Gesetzmäßigkeiten kombinatorischer Technik by A. Nasvytis PDF

By A. Nasvytis

Eine wissenschaftliche Durchdringung des Wesens der Normen muss auf ihre Elemente fuhren. Wiihrend der Ingenieur der Praxis nur allzuoft geneigt ist, lediglich die Elemente in Betracht zu 'liehen, die einer je weiligen eng umgrenzten AufgabE' zugrunde liegen, erscheint es no longer wendig, das Fundament tiefer zu legell. Dies gilt um so mehr, als kaum eine Lebensausserung. Kufern sie Illir ein wenig uber den Kreis der eigenen individual hinausgeht, ohne den Gehrauch yon Xormen irgend welcher paintings ablauft. Bei nuherem Zusehen \\erden wir gewahr, dass ES kaum moglich ist, das G ebiet der technischen Normen yon dem der allgemeinen Lebens normen in Sitte und ]-techt, in: Sprache und Kunst abzugrenzen. Wir werden darin lwstilrkt, wenll wir auf die Elemente der Normen zuruck gehen und nUll linderL da ss viele XOl"lllen nicht" anderes als eine be "timlllte Kom bination von Elenwnten darstellen. So wurde i III "Seminar fur Technische .: \ ormung" eine Aufgabe immer deutlicher, niimlich die, ()('setzmussigkeiten kombinatorischer Normen" herauszufinden lind dHl"zU: .;lellen. Der Verfasser hat selbst diese Aufgabe herausgearbeitet und ihre Losung auf die einzig mog

Show description

Read or Download Die Gesetzmäßigkeiten kombinatorischer Technik PDF

Similar german_4 books

Elektronik: Ein Grundlagenlehrbuch für Analogtechnik, Digitaltechnik und Leistungselektronik

Das vorliegende Lehr- und Arbeitsbuch bietet die Grundlagen der Elektronik als kurz gefasste Einf? hrung in ein gro? es Fachgebiet an und zielt auf ein gr? ndliches Schaltungsverst? ndnis, eine klare Fachsprache sowie ein anwendungsbereites mathematisches R? stzeug ab, um auch Schaltungsvarianten oder Anpassungen an andere Betriebsbedingungen eigenst?

Optimierung und ökonomische Analyse

Gegenstand des Buches sind die Darstellung, Herleitung und Erläuterung sowohl statischer als auch dynamischer Optimierungsmethoden, die zur Behandlung ökonomischer Modelle benötigt werden. Dabei wird ein großes Gewicht auf das Zusammenspiel zwischen ökonomischer Interpretation auf der einen und mathematischer Argumentation auf der anderen Seite gelegt.

Extra resources for Die Gesetzmäßigkeiten kombinatorischer Technik

Example text

Pezielle Kombinatioml\'organg "zusammenzählen" oder "addieren"; handelt ee; sich UIll Gegenstände, so spricht man von aneinanderreihen, zu,mmJ1lenbauen. Solche Elementgrößen heißen allgemein "additiye Größen". mgsgedanke, daß es darauf ankommt, mit einer kleimitllliiglichen Anzahl von Einzelelementen, eine möglichst große Anzahl von 8ummengrößen zu erreichen. Damit gelangen wir zu einer Häufung der Elemente, die ihre Herstellung wirtschaftlich macht, S,) daß häutig der Zusammenbau au~ einer :Mehrzahl genormter Elemente billiger wird als die Herstellung aus einem Stück.

Aber man darf nicht vergessen, daß bei 12 die Dividierbarkeit nur durch 2 Grundteiler besteht, 2 und 3. Im Zehnersystem gibt die Teilung der runden Zahlen durch 4 in Dezimalbrüche oft den bequemen Bruch 0,5; die Teilung durch 3 und Faktoren von 3, 6 und H gibt immer einfache einstellige Perioden. Im Zwölfersystem gibt die Teilung durch 5 eine vierstellige Periode (2457). Im Achtersystem ist nur ein Grundteiler 2 vorhanden. ;w. benutzen. Aus diesem Grunde wird auch die Zahl 60 (= 1 Schock) öfter benutzt.

89. itige Bildbarkeit. Nun soll der Satz so erweitert werden, daß jede in Frage kommende Größe gleichzeitig dreimal aus höchstens 2 Elementen gebildet werden kann. Aus den Elementen des Hauptsatzes lassen sich bereits alle Größen von 5······ (2n -5) auf drei verschiedene 'Veisen zusammenstellen: -+ 4 1 5+1 n-+(n-5) = (n-l)+(n--4)= (n--2)+(n-3) (=2n-5) 'Vir sorgen zuniich8t dafür, daß auch die Größen von 1-4 dreimal gebildet werden können. Dazu brauchen wir außer dem zusätzlichen Element 1 des ersten Ergänzungssatzes (s.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 47 votes