Download Die Energiespar-Wohnung: Erprobte Spar-Tips für Eigentümer by Heinrich Hebgen PDF

By Heinrich Hebgen

Energieeinsparung, sondern auch die Wohnbehag was once will dieses Buchlein? lichkeit in Gebauden vernachlassigt. Bei diesen In erster Linie sind hier aile diejenigen angespro Wohnungen durften sich die hier vorgeschlagenen chen, die in der gro&!n Zahl von Gebauden woh Verbesserungen des Warmeschutzes besonders aus nen, die dem heutigen usual des baulichen battle wirken, sei es durch kurze Amortisationszeiten fur me- und Schallschutzes nicht entsprechen bzw. die aufgewendeten Kosten, sei es durch eine be wegen ihres Alters nicht entsprechen k6nnen. achtliche Anhebung der Wohnbehaglichkeit. Empfohlen und eingehend beschrieben werden sol Erst die Warmeschutzverordnung als Ausfuhrungs che Ma nahmen, die sich auf die Wohnung im en bestimmung zum Energieeinsparungsgesetz geht geren Sinne beziehen. Die Verbesserungsvorschlage uber diese Minimalforderung hinaus. Die Energie sind so ausgewahlt, da sie innerhalb der eigenen preise sind aber seit Einfiihrung der ersten Warme Wohnung bzw. in benachbarten unbewohnten schutzverordnung um etwa 70% gestiegen. Die An Raumen, wie z.B. Keller oder Dachgescho, ausge forderungen an den baulichen Warmeschutz und fuhrt werden k6nnen. Ob und inwieweit im Einzel weitere Ma nahmen zur Energieeinsparung in Ge fall die Zustimmung des Hauseigentumers erforder bauden sollen deshalb in einer zweiten Fassung lich ist, bedarf selbstverstandlich sorgfaitiger dieser wichtigen Verordnung entsprechend erh6ht Klarung. werden. Eine dritte Fassung mit noch h6heren An Ma nahmen, die das gesamte Gebaude betreffe- spruchen ist vorgesehen.

Show description

Read Online or Download Die Energiespar-Wohnung: Erprobte Spar-Tips für Eigentümer und Mieter PDF

Similar german_4 books

Elektronik: Ein Grundlagenlehrbuch für Analogtechnik, Digitaltechnik und Leistungselektronik

Das vorliegende Lehr- und Arbeitsbuch bietet die Grundlagen der Elektronik als kurz gefasste Einf? hrung in ein gro? es Fachgebiet an und zielt auf ein gr? ndliches Schaltungsverst? ndnis, eine klare Fachsprache sowie ein anwendungsbereites mathematisches R? stzeug ab, um auch Schaltungsvarianten oder Anpassungen an andere Betriebsbedingungen eigenst?

Optimierung und ökonomische Analyse

Gegenstand des Buches sind die Darstellung, Herleitung und Erläuterung sowohl statischer als auch dynamischer Optimierungsmethoden, die zur Behandlung ökonomischer Modelle benötigt werden. Dabei wird ein großes Gewicht auf das Zusammenspiel zwischen ökonomischer Interpretation auf der einen und mathematischer Argumentation auf der anderen Seite gelegt.

Additional info for Die Energiespar-Wohnung: Erprobte Spar-Tips für Eigentümer und Mieter

Example text

30) Die demontierbare Wandverkleidung fur Tapeten oder Anstriche und eine Warmedammung hat folgenden Aufbau: Die vorhandene Tapete kann bleiben. Gegebenenfalls ist sie mit einem Schutzpapier abzudekken, sel bst wenn es nur Zeitungspapier ist. Hierfur wird ein wasseriger Kleister verwendet. Darauf ist mit Dubelschrauben ein Lattenrost als Unterkonstruktion anzubringen und auszurichten. Die zwischen den Latten verbleibenden Felder sind mit Dammplatten auszufullen. Ais Verkleidung sind ausreichend dicke und wasserfest verleimte Spanplatten aufzuschrauben.

0,60 FuBboden siehe TabeUe 50, Seite 74 Dammstoff-Profile Gesimsleisten aus Polystyrol-Hartschaum sind weitgehend den bekannten Stuckprofilen nachempfunden. enden Wanden abdecken. Bei ausreichenden Abmessungen konnen sie auch zur Beseitigung von Warmebrucken in oberen Raumecken eingesetzt werden (Seite 109). Aus Duromer-Stru kturschaum werden dekorative Reliefs und Nachbildungen von Holzbalken angeboten. Schau me aus der Dose Gebrauchsfertigen Einkomponenten-PolyurethanSchaum gibt es in handlichen Einwegflaschen, meist mit 1 kg-Fullgewicht.

Enwand nicht unterschreiten darf. Die allermeisten Wohnungen befinden sich aber in Gebiiuden. 1977) gebaut wurden. t sich auch mit Heizkorper-Reflexionsfolien erreichen (Seite 115). Hinter jadem Radiator steckt ein Warmedieb. 45 Innenwande Auch bei Trennwanden zwischen unterschiedlich beheizten Raumen entstehen Warmeverluste. 1m Hinblick auf den Energieverbrauch wurde bisher dieser Tatsache viel zu wenig Beachtung geschenkt. Man hat vielmehr diese verlorengehende Heizwarme als zu unbedeutend angesehen.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 40 votes