Download 333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager by Springer Fachmedien Wiesbaden PDF

By Springer Fachmedien Wiesbaden

Von der Ablenkungsfrage über die Conjoint-Analyse und Matched Samples bis zum Zentralitätseffekt: Die Sprache der Marktforschung zeichnet sich durch unzählige Fachtermini und Anglizismen aus. Einen ersten schnellen Überblick verschafft das vorliegende Nachschlagewerk. Anhand von 333 übersichtlichen Schlüsselbegriffen werden die Grundkonzepte und -theorien der Marktforschung erläutert. Die Erklärungen sind kompakt und verständlich formuliert und bieten somit Basiswissen für alle, die einen schnellen Einstieg in die Praxis suchen, sich für die Methoden der Marktforschung interessieren oder ihr vorhandenes Wissen auffrischen möchten.

Show description

Read or Download 333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager PDF

Best management science books

Innovative Comparative Methods for Policy Analysis Beyond the Quantitative Qualitative Divide

Leading edge Comparative tools for coverage research goals to supply a decisive push to the additional improvement and alertness of leading edge and particular comparative tools for the development of coverage research. To tackle this problem, this quantity brings jointly methodologists and experts from a extensive variety of social medical disciplines and coverage fields.

The Portable MBA in Finance and Accounting

Uninterested in examining finance books which are mild on element? Then glance no extra. i spotted whereas wondering this evaluation that the airborne dirt and dust jacket reads: ". .. whether you haven't any previous heritage in finance and accounting you will fast find out how to. .. comprehend and use monetary derivatives. .. function a director of a company.

Mitarbeiterführung in der öffentlichen Verwaltung: Konzepte, Beispiele, Checklisten

Ralf Hilgenstock und Renate Jirmann sind Organisationsberater, Führungskräftetrainer und Coaches mit dem Schwerpunkt öffentliche Verwaltung. Sie sind Inhaber der DIALOGE Beratungsgesellschaft in Bonn.

Costing An introduction: Students’ Manual

The purpose of the second one variation of this e-book is to supply an advent to the idea and perform of fee and administration accounting. a value accounting process accumulates monetary info for inventory valuation and revenue dimension while a administration accounting method accumulates, classifies and studies info that might support managers of their decision-making, making plans and keep watch over actions.

Extra info for 333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager

Example text

Der Konsumentenforschung, das die Erfassung der Einstellung zu einem Unternehmen oder zu einem Produkt bei einer bestimmten Zielgruppe zum Gegenstand hat. Problematisch ist die Messung der Einstellung. Im Rahmen der Einstellungsforschung kommt unter anderem das Verfahren der multidimensionalen Skalierung (MDS) zum Einsatz. Einthemenbefragung Form der Befragung, bei der nur ein Thema untersucht wird. Eisbrecher Kontaktfrage; Bezeichnung der Meinungsforschung für eine geeignete Einstiegsfrage bei einer Befragung.

B. 000 Euro vs. 500 Euro). B. nur fünf Merkmalen eines Objektes mit jeweils drei möglichen Ausprägungen ergeben sich bereits 243 mögliche Kombinationen, die in eine Rangordnung gebracht werden müssten. Deshalb werden statt voller faktorieller Designs bei Problemen realistischer Größenordnung stets fraktionelle faktorielle Designs (unvollständige Designs) benutzt, also nur einzeln Kombinationen abgefragt. (2) Hybride Methoden: Hier wird zunächst für einzelne Eigenschaftsausprägungen abgefragt, wie vorteilhaft diese empfunden werden.

Das Verfahren wandelt also ordinalskalierte Daten in eine (fast) metrische Skala um. Copy-Test Psychologisches Testverfahren, bei dem den Befragten eine zu testende Vorlage, in der Regel ein Werbemittel, eine Zeitung oder eine Zeitschrift 35 CSAQ vorgelegt wird. Copy-Tests messen besonders die Erinnerung und die Wiedererkennung der gesamten Vorlage oder auch einzelner Elemente. Coupontest Instrument der Werbeerfolgskontrolle, bei dem Werbemittel (in erster Linie Anzeigen und Direct Mailings) mit Coupons ausgestattet werden (neuerdings auch gebührenfreien Telefonnummern oder Internetadressen).

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 31 votes